Asics Gel-Nimbus 26 im Test

Asics Gel-Nimbus 26 im Test

Beim Asics Gel-Nimbus 26 handelt es sich um einen der Flaggschifflaufschuhe von Asics. Im letzten Jahr hat der Nimbus bereits ein großes Update erhalten, mit dem Fokus Läufer*innen noch mehr Komfort zu bieten. In der neusten Version hat Asics weitere Details optimiert.

Über den Asics Gel-Nimbus 26

Mit der 25. Version stellte Asics einen der besten Daily Trainier aus dem Jahr 2023 vor. Anhand von Studien hat Asics erforscht, welche Laufschuh-Eigenschaften für den Bereich Komfort ausschlaggebend sind. Entsprechend wurde der Nimbus radikal überarbeitet. Hauptmerkmale waren die hochgebaute FF Blast Plus Eco Mittelsohle, das Pure Gel Element in der Ferse sowie der Upper aus einem Engineered Mesh Material. Ein ähnliches Update hat auch der Asics Gel-Kayano 30 erhalten, welcher vor allem mit Stabilität überzeugt. 

Asics Gel-Nimbus 26

Upper und Passform

Der Upper besitzt grundlegend den gleichen Aufbau wie sein Vorgänger. Das umfasst auch das sehr bequeme Engineered Mesh, welches sich geschmeidig um den Fuß schmiegt. Es ist allerdings etwas luftiger und flexibler geworden. Die Zunge besteht aus einem Knit-Material und lässt einen einfach in den Laufschuh hineinschlüpfen. In der Fersenpartie sind großzügig Polsterungen verbaut, was den hohen Tragekomfort zusätzlich unterstreicht. Die Ösen der Schnürung wurden angepasst, damit funktioniert das Anpassen noch besser. Bei der Passform werden sich die meisten Leistenbreiten im Laufschuh wohlfühlen. 

Asics Gel-Nimbus 26

Dämpfung und Grip

In der Mittelsohle gibt es ebenfalls keine großen Veränderungen zum Vorgänger, was ich persönlich als überhaupt nicht negativ empfinde. Bei dem Material setzt Asics auf das FlyteFoam Blast Plus Eco. Es dämpft weich und gibt einem dennoch einen guten Antrieb. In der Ferse befindet sich das PureGel Element, wodurch besonders Fersenläufer einen Benefit bei der Dämpfung bekommen. Durch den Rocker-Shape rollt es sich stets leicht und dynamisch ab. Trotz allem ist der Laufschuh aufgrund seiner 41,5 mm hohen Mittelsohle in der Ferse primär auf Komfort ausgelegt. Das größte Update hat der Laufschuh bei der Außensohle erhalten, diese ist aus einer neuen Gummimischung (Kombination aus ASICSGRIP-Technologie und AHARPLUS) gefertigt. Auch bei der Form kam es zu Anpassungen. Neben mehr Materialeinsatz ist diese nun an der Fußaußenseite durchgezogen. Durch die Neuerungen wird der Support erhöht und vor allem der Grip auf nassen Untergründen verbessert.

Asics Gel-Nimbus 26

Laufgefühl

Bereits beim Hineinschlüpfen in den Laufschuh spürt man die Fokussierung auf Komfort. Die Polsterungen und das Obermaterial im Upper umschließen den Fuß wunderbar. Druckpunkte sucht man vergebens. Für mich schmiegt sich der Upper durch die kleinen Verbesserungen noch besser um den Fuß. Ebenfalls empfinde ich das Material als etwas flexibler beim Abrollverhalten. Auf der Laufstrecke dämpft die Mittelsohle alles weg und in der Ferse punktet das Pure-Gel-Element mit einer weichen Landung. Die Veränderungen der Außensohle merkt man ebenfalls, da der Grip bei Nässe erhöht wurde. Grundsätzlich hatte ich aber auch beim Vorgänger überhaupt keine Probleme mit dem Grip. Durch die beschriebenen Eigenschaften hat mich der Nimbus 26 durch alle Distanzen im Training komfortabel getragen. Dabei lieferte mir der Schuh einen guten Support, vor allem bei ermüdeten Muskeln. Für Läufer mit einer leichten Pronation könnte das ausreichend Unterstützung bedeuten.

Asics Gel-Nimbus 26

Asics Gel-Nimbus 26 - KEYFACTS

Gewicht: 262 g – Damen | 304 g – Herren (Mustergröße)

Sprengung: 8 mm (41,5 – 33,5 mm)

Kategorie: Neutral – Training

Preis: 200 €

Shop Empfehlungen*

Herrenmodell bei Top4Running Damenmodell bei Top4Running

Spare mit dem Code Runningculture

Fazit zum Asics Gel-Nimbus 26

Mit den kleinen Änderungen hat Asics seinen Gel-Nimbus 26 noch einmal verbessert. Der Laufschuh ist für mich einer der bequemsten und komfortabelsten Daily Trainer. Sein Haupteinsatz liegt bei ruhigen Geschwindigkeiten und das auf allen Streckenlängen.

Weitere Asics Laufschuhe

Asics Gel-Cumulus 26 - 4
Asics Gel-Trabuco 12
Asics Novablast 4

Der Nimbus 26 wurde uns von Asics kostenfrei zur Verfügung gestellt, dies hatte keinen Einfluss auf den Inhalt des Artikels.

*Affiliate Link

Bisher kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Zurück
Teilen

Asics Gel-Nimbus 26 im Test