On Cloudflow 4 im Test

On Cloudflow 4 im Test

Beim On Cloudflow 4 handelt es sich um einen Laufschuh für das intensive Training und den Wettkampf. In der neusten Version haben die Schweizer den Schuh großzügig überarbeitet, was sich deutlich beim Laufgefühl bemerkbar macht. 

Über den On Cloudflow 4

Der Cloudflow ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im On Laufschuh Sortiment. Er war stets ein leichter Schuh mit Fokus auf Dynamik. Bei den bisherigen Modellen war der Aufbau flach und direkt gestaltet. In der neusten Version wurde nun um einiges mehr an Material in der Mittelsohle verbaut und der Upper orientiert sich an den Wettkampfmodellen. 

On Cloudflow 4

Upper und Passform

Beim Upper sieht man schnell die Einflüsse vom Cloudboom Echo 3. Ein leichtes, gewebtes Obermaterial zieht sich über die komplette Länge des Laufschuhs. Dezente Polsterungen befinden sich im Schaft und ein wenig in der Zunge. Trotz der Fokussierung auf Leichtigkeit hat der Laufschuh eine sehr bequeme Passform. Mit Hilfe der Schnürung lässt sich der Cloudflow 4  gut an verschiedene Fußformen anpassen. 

On Cloudflow 4

Dämpfung und Grip

In der Mittelsohle sitzt nun das Helion-Superfoam, welches das dynamischste Foam aus dem Hause On ist. Neu in der vierten Version ist eine extra Materialschicht oberhalb des Speedboards, was sich beim Laufen sehr bemerkbar macht. Darunter liegt die klassische On Cloudtec Dämpfung. Gut gelöst sind die geschlossenen Cloudkanäle und die große durchgehende Fläche im Vorfuß. Für den Grip sind im Vorfuß und unter der Ferse Gummielemente in die Clouds eingelassen. Die Auslassung im Bereich des Mittelfußes sorgt jedoch bei Nässe für Probleme in Sachen Halt.

On Cloudflow 4

Laufgefühl

Im Vergleich zu seinen Vorgängern sitzt der Laufschuh kompakter am Fuß, da die Passform im Vorfuß etwas schmaler verläuft. Das verwendete Material im Upper schmiegt sich ebenfalls besser um den Fuß. Sehr auffällig ist der Zuwachs an Foam in der Mittelsohle, was das Laufgefühl um einiges mehr an Antrieb bietet. Das bringt im Zusammenspiel mit der geschwungenen Form der Mittelsohle ein flottes Abrollverhalten mit. Somit läuft sich der Cloudflow 4 bei höheren Geschwindigkeiten sehr antreibend nach vorn. Viel Laufspaß hatte ich besonders im Tempobereich. Im ruhigen Pacebereich kann der Laufschuh auch überzeugen, da er dafür nicht zu aggressiv gestaltet ist. 

On Cloudflow 4

On Cloudflow 4 - KEYFACTS

Gewicht: 200 g – Damen | 235 g – Herren (Mustergröße)

Sprengung: 8 mm (31 – 23 mm)

Kategorie: Neutral – Training | Tempo

Preis: 170 €

Shop Empfehlungen*

Herrenmodell bei Top4Running Damenmodell bei Top4Running

Spare mit dem Code Runningculture

Fazit zum On Cloudflow 4

Mich überzeugt der On Cloudflow 4 in vielen Bereichen. In der Mittelsohle steckt wesentlich mehr Material, was dem Laufgefühl eine verbesserte dynamische Dämpfung verpasst. Er hat eine gelungene Passform und das Material schmiegt sich sehr gut um den Fuß. Insgesamt erhält man einen gelungenen Tempo Trainer an den Fuß, welcher auch bei entspannten Geschwindigkeiten punktet. Einzig allein der eingeschränkte Grip bei Nässe ist bei einem UVP von 170 € sehr schade.

Weitere On Laufschuhe

On Cloudmonster 2
On Cloudeclipse
On Cloudventure Peak 3

Der Cloudflow 4 wurde uns von On kostenfrei zur Verfügung gestellt, dies hatte keinen Einfluss auf den Inhalt des Artikels.

*Affiliate Link

Bisher kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Zurück
Teilen

On Cloudflow 4 im Test