Wahoo Tickr Fit im Test

Wahoo Tickr Fit im Test

Beim Wahoo Tickr Fit handelt es sich um ein optisches Herzfrequenz-Armband. Ich wollte endlich wieder verlässliche Herzfrequenzwerte für mein Lauftraining messen, deshalb habe ich mir den Tickr Fit von Wahoo genauer angeschaut.

Über den Wahoo Tickr Fit

Die Idee hinter dem Tickr Fit ist simpel erklärt. Über Bluetooth und Ant+ lässt sich dieser zur Messung der Herzfrequenz gefühlt mit jedem Gerät koppeln. Laufuhr, iPhone oder andere Geräte sind alle kompatibel mit dem Tickr Fit. In der Box liegen zwei verschiedene Längen des Armbandes bei, sodass man ihn sehr individuell am Unterarm anpassen kann. Dazu besteht das Band aus einem angenehmen Material und besitzt ein gewisse Stretchbarkeit, zusätzlich ist er Schweißund Wasserfest nach IPX7. Im Inneren sitzt ein wiederaufladbarer Akku mit einer Kapazität von ca. 30 Stunden. Der Tickr Fit besitzt nur eine Taste und damit war das erste Koppeln mit meiner Suunto 9 ganz einfach. Einmal länger gedrückt, mit der Suunto verbunden und die Einrichtung war ganz einfach getan.

Wahoo Tickr Fit

Meine Erfahrungen mit Wahoo Tickr Fit

Wie bereits geschrieben habe ich ihn in Kombination mit meiner Suunto 9 getestet, da die optische Messung der Suunto 9 in letzter Zeit gar nicht brauchbar war. Ich kann direkt vorwegnehmen, seit diesem Punkt bin ich keine Einheit mehr ohne den Tickr Fit gelaufen. Neben dem hohen Tragekomfort bekam ich immer sehr solide Messungen meiner Herzfrequenz. Als Beispiel habe ich einen Vergleich von zwei Intervall-Einheiten eingefügt. Eine Einheit mit der optischen HF-Messung am Handgelenk mit der Suunto 9 und eine mit dem Tick Fit in Verbindung mit der Suunto 9. Hier sieht man ganz klar, dass die Messung mit Tickr Fit um einiges genauer ist.

Ohne Tickr Fit

Mit Tickr Fit

Wahoo Tickr Fit

Fazit

Der Tickr Fit von Wahoo ist genau das Teil zur Herzfrequenz Messung was ich seit langem gesucht habe. Verlässliche Werte und ein hoher Tragekomfort, was ich in keiner Einheit mehr missen möchte. Kaufen kannst du ihn direkt bei Wahoo oder bei Amazon.de (Affiliat Link).


Der Tickr Fit wurde uns von Wahoo kostenfrei zur Verfügung gestellt, dies hatte keinen Einfluss auf den Artikel.

Under Armour HOVR Machina
Vorheriger Beitrag
Under Armour HOVR Machina im Test
Hoka One One Speedgoat 4
Nächster Beitrag
Hoka One One Speedgoat 4 im Test

Bisher kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Zurück
Teilen

Wahoo Tickr Fit im Test