Salomon SLAB Sense 2 Set im Test

Salomon SLAB Sense 2 Set im Test

Die Salomon SLAB Sense 2 Set ist eine minimalistische Laufweste für Wettkämpfe und Trainigsläufe. Ihr 2-Liter-Volumen macht sie vor allem dann interessant, wenn die Ausrüstung nur auf ein Minimum beschränkt sein sollte oder wenn ein Long Run im Sommer ansteht.

Der Aufbau der Salomon SLAB Sense 2 Set 

Grundlegend besteht die Weste aus einem atmungsaktiven und sehr strechbarem MeshMaterial. Dabei lassen sich auf der Vorderseite zwei SoftFlasks klassisch verstauen und über einen kleinen Gummizug befestigen. Darunter sitzen zwei größere Taschen mit einem Silikon-Abschluss und mit viel Platz für iPhone, Riegel oder ähnliches. Darüber gibt es eine Tasche mit Reißverschluss und auf der anderen Seite eine mit Silikon-Abschluss. Die Rückseite besteht Primär aus Mesh und besitzt nur eine kleine Tasche. Die ist optimal für eine Laufjacke – falls das Wetter mal umschlägt. Befestigen lässt sich die Weste über zwei Gummizüge unterhalb der Brust. Diese lassen sich sehr individuell anpassen und somit sollte wirklich jeder Läufer sich mit dieser Weste wohl fühlen.

Was mir aufgefallen ist

Ich sage es gleich – ich finde an der SLAB Sense 2 Set nichts zum Meckern. Sie sitzt wie eine zweite Haut und geht bei jeder Bewegung mit. Das Mesh ist extrem atmungsaktiv und trocknet auch recht schnell. Die Soft-Flasks wackeln nicht und sitzen durch den Gummizug immer an der richtigen Stelle. In den beiden offenen unteren Taschen können ohne Bedenken Dinge verstaut werden, denn trotz des offenen Aufbaus rutscht nichts aus ihnen heraus. Da mein iPhone nicht in die Tasche mit dem Reißverschluss passt, musste ich es in einer dieser Taschen verstauen. Auch da hatte ich auf flotten Downhills keine Sorgen gehabt, das iPhone zu verlieren. Zusätzlich befinden sich auf Vorder- und Rückseite vereinzelt Reflektoren, um auch in der Dunkelheit eine gewisse Sichtbarkeit zu gewährleisten.

Fazit

In der Salomon SLAB Sense 2 Set und ihrem 2-Liter-Volumen bekommt man alles unter, was man bei einem längeren Trainingslauf oder bei kürzen Trail-Wettkämpfen benötigt. Das überragende Tragegefühl rundet das sehr gute Konzept der Weste erfolgreich ab.

Bilder: Carsten Beier


Salomon hat uns die Salomon SLAB Sense 2 Set kostenfrei zur Verfügung gestellt, dies hatte keinen Einfluss auf den Artikel.

Icebug Oribi 4
Vorheriger Beitrag
Icebug Oribi 4 im Test
Radar EV Path
Nächster Beitrag
Oakley Radar EV Path im Test

Bisher kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Zurück
Teilen

Salomon SLAB Sense 2 Set im Test