Salomon Predict Soc 2 im Test

Salomon Predict Soc 2 im Test

Der Salomon Predict Soc 2 ist einer von Salomons Laufschuhen für ein natürliches Laufgefühl. Dazu verspricht Salomon ein hohes Maß an Dämpfung und Komfort. Wie sich der Laufschuh auf der Straße schlägt, das erfährst du hier im Artikel.

Über den Salomon Predict Soc 2

Man sieht es schon in der Schuhbezeichnung: Der Predict Soc 2 ist bereits die zweite Auflage des Trainingsschuhs. Im letzen Jahr präsentierte Salomon mit der Predict Reihe zwei Modelle für ein natürliches Laufgefühl. Neben dem Predict Soc hat Salomon auch den „normalen“ Predict im Sortiment. Dieser besitzt einen Upper aus Mesh und eine Mittelsohle aus Infiniride Foam, welcher mit Stickstoff angereichert ist. Beim Predict Soc wiederum besteht der Upper aus einem KnitMaterial und die Mittelsohle aus dem EnergyCell Foam.

Komfort und Passform

Beim Upper hat Salomon bei der neuen Auflage die meisten Änderungen vorgenommen, um den Komfort zu erhöhen. So weist der Schaft mehr Polsterungen auf, wodurch dieser noch besser an der Ferse sitzt. Der Cage verläuft nun auch durchgehend über den Schaft. Ansonsten ist der Upper aus einem KnitMaterial verarbeitet, welcher sich richtig gut an den Fuß anpasst. Störende Elemente sucht man vergebens und somit liegt der Laufschuh wie eine Socke am Fuß an. Die Passform ist typisch für Salomon und damit etwas schmaler.

Dämpfung und Grip

Das erwähnte EnergyCell Foam in der Mittelsohle sorgt für ein ausgewogenes Dämpfungsgefühl. Dabei ist die Dämpfung auf einem hohen Level, aber keinesfalls zu weich. Für ein natürliches Laufgefühl sind in erster Linie die vielen Flexkerben in der Mittelsohle verantwortlich. Auch da findet Salomon einen guten Mix zwischen Bewegungsfreiheit und Stabilität. Mit der bewährten Contragrip Gummimischung in der Außensohle gibt einem der Predict Soc 2 einen ausgezeichneten Halt.

Auf der Straße

Der Salomon Predict Soc 2 macht ab dem ersten Meter für viel Laufspaß. Alles wirkt sehr gut aufeinander abgestimmt. Getragen hab ich den Laufschuh primär bei LIT Einheiten oder während Lauf-ABCs. Die beschriebenen Eigenschaften des Schuhs sind ideal für diese Einheiten. Bei der empfohlenen Distanz kommt es auf den Läufer an. Für mich ist der Laufschuh optimal gedämpft bis hin zur 20 Kilometer Marke. 

Salomon Predict Soc 2 - KEYFACTS

Gewicht: 238 g – Herren | 198 g- Damen

Sprengung: 8 mm

Kategorie: Neutral & LIT

Preis: 130€

Fazit zum Salomon Predict Soc 2

Ich war bereits mit dem Vorgänger sehr zufrieden und die nun zweite Version schließt sich da nahtlos an. Der überarbeitete Upper sorgt für eine noch bessere Passform. Für mich also ein Allrounder, welcher jedem Laufschuh Line-Up gut tut. Entwickeln sich gerade immer mehr Schuhe im Bereich der maximalen Dämpfung, so wird mit der Predict Reihe das natürliche Laufgefühl gefördert, ohne dass dabei auf Komfort verzichtet werden muss.


Der Salomon Predict Soc 2 wurde uns von Salomon kostenfrei zur Verfügung gestellt, dies hatte keinen Einfluss auf den Inhalt des Artikels.

Bilder: Carsten Beier

Bisher kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

Zurück
Teilen

Salomon Predict Soc 2 im Test