Nike Air Zoom Vomero 14 im Test

Nike Air Zoom Vomero 14 im Test

Nike verpasst seinem neuen Vomero 14 ein neues und sehr dynamisches Aussehen, aber auch dessen Aufbau hat Nike mit aktuellen Technologien angepasst und verbessert. Der Nike Vomero 14 ist für längere Einheiten geschaffen und somit auch mit viel Komfort ausgestattet.

Komfort und Passform

Der Vomero stand bei Nike schon immer für einen der komfortabelsten Laufschuhe, was natürlich auch wieder auf die 14. Auflage zutrifft. Ein sehr luftiges Mesh umschließt den Fuß sicher und Polsterungen in der Ferse, sowie leicht auf der Zunge sorgen für viel Komfort. Mit der sehr kompakten Fersenkappe erhält man eine führende Passform, auch wenn die Muskeln mal müde werden. In dem Schuh wohlfühlen werden sich alle Läufer, denn die Passform ist Medium und lässt sich durch die Schnürung in Kombination mit Flywire einfach anpassen.

Dämpfung und Grip

Bei der Dämpfung setzt Nike seinen Wandel von Lunarlon auf React auch beim neuen Vomero 14 fort. Das durchgehende Zoom AirElement wird von einem weichen React-Schaumstoff umschlossen. Das Ergebnis: viel Komfort, aber dennoch keineswegs schwammig und mit dem gewissen Antrieb nach vorn. In Sachen Grip erledigt der Nike Vomero 14 seinen Job zuverlässig – in der Stadt und auch auf Feldwegen erhält man einen klasse Grip.

Auf der Straße

Man erhält direkt ein bekanntes Laufgefühl, denn es steckt viel vom Laufgefühl des Nike Pegasus 35 im neuen Vomero 14. Mit Hilfe des kompakten Aufbaus konnte ich sicher Kilometer sammeln und durch die Dämpfung waren auch mal Passagen mit einer höheren Pace locker laufbar. Doch die Stärken des Vomero 14 liegen ganz klar im entspannten Tempo sowie auf längeren Strecken. Angenehm war ich auch von der guten Führung überrascht. Läufer mit einer leichten Pronation werden sich daher über den Aufbau freuen.

Fazit

Mit dem Nike Air Zoom Vomero 14 bekommst du einen sehr komfortablen Allrounder für die längeren Einheiten an den Fuß. Extra Dynamik und Support sorgen für zusätzlichen Laufkomfort. Kaufen kannst du den Nike Vomero 14 bei meinem Partner Keller Sports.


Der Nike Air Zoom Vomero 14 wurde mir von Keller Sports kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dies hatte keinen Einfluss auf den Artikel.

Bilder: Martin Weiss

Saucony Freedom ISO 2
Vorheriger Beitrag
Saucony Freedom ISO 2 im Test
Salomon Sonic RA2
Nächster Beitrag
Salomon Sonic RA2 im Test

Bisher kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Zurück
Teilen

Nike Air Zoom Vomero 14 im Test