New Balance 1080v10 im Test

New Balance 1080v10 im Test

Beim New Balance 1080v10 handelt es sich um den Dauerläufer von New Balance. Dabei richtet sich die Ausstattung des Laufschuhs auf die langen Läufe, somit steckt viel Komfort und Dämpfung im New Balance Laufschuh.

Komfort und Passform

Der Upper des 1080v10 besteht primär aus einem gestrickten Material mit dem passenden Namen HypoKnit. Durch verschiedene Strukturen im Gewebe erhält der Läufer einen sicheren Halt, aber auch an den passenden Stellen viel Bewegungsfreiheit. Die Fersenkappe wirkt auf dem ersten Blick sehr steif, jedoch ist diese sehr gut durchdacht. Denn neben kleinen Polsterungen besitzt diese eine Aussparung für die Achillesferse, somit kommt an der Stelle zu keinen störenden Reibungen. Bei der Passform richtet sich New Balance an Läufer mit schmaleren Füßen, aber durch die hohe Flexibilität des Upper passen sicher auch breitere Füße in den 1080v10.

New Balance 1080v10

Dämpfung und Grip

In der Mittelsohle sitzt das Fresh Foam Dämpfungsmaterial für ein hohes Maß an Dämpfung. Neben dem sehr weichen Laufgefühl bekommt man auch ein gut antreibendes Laufgefühl. Dies wird zusätzlich durch die Flexung der Mittelsohle unterstützt. Somit passt der New Balance 1080v10 voll in den aktuellen Trend: Komfortable Laufschuhe mit Rocker Mittelsohlenkonstruktion und einem guten Schuss an Dynamik. Auf der Außensohle sitzen großzügige Gummielemente aus einem sehr robusten Material. Durch Flexkerben wird die Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt.

New Balance 1080v10

Auf der Straße

Bei meinen Testläufen ging es durch die Stadt und über Forstwege, meist in moderater Pace zum entspannten Rollen. Genau hier spielt der New Balance 1080v10 seine Stärken aus. Mit dem HypoKnit Upper erhält man vom ersten bis zum Letzen Meter einen sehr hohen Komfort. Auch die Fresh Foam Mittelsohle sorgt für einen hohen Komfort und unterstützt ein dynamisches Laufgefühl. Besonders überzeugt der Laufschuh bei längeren Einheiten um die 2 Stunden, denn auch da bleibt das hohe Komfortlevel erhalten. In Sachen Dynamik muss man jedoch Abstriche in Kauf nehmen. Trotz Leichtigkeit bleibt es ein Laufschuh für entspannten und längeren Einheiten im Trainingsplan.

New Balance 1080v10

New Balance 1080v10 - KEYFACTS

Gewicht: ca. 238 g (Herrenschuhgröße 42,5)

Sprengung: 8 mm

Kategorie: Neutral

Preis: 170€

Fazit

Der New Balance 1080v10 ist optimaler Laufschuh für Dauerläufe. Viel Komfort und ein angenehmes Abrollverhalten hat New Balance in einen dafür sehr leichten Laufschuh gepackt. Kaufen kannst du ihn unter anderem bei unserem Partner Keller Sports.

Bilder: Carsten Beier


Der NB 1080v10 wurde uns von Keller Sports kostenfrei zur Verfügung gestellt, dies hatte keinen Einfluss auf den Artikel.

Paul Schmidt
Vorheriger Beitrag
RUNNING TALK MIT DR. PAUL SCHMIDT-HELLINGER ÜBER DAS LAUFTRAINING Während COVID-19
Adidas SL20
Nächster Beitrag
Adidas SL20 im Test

Bisher kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Zurück
Teilen

New Balance 1080v10 im Test