Saucony Kinvara 8 im Test

Saucony Kinvara 8 im Test

Der Saucony Kinvara 8 verspricht Geschwindigkeit auf allen Distanzen. Was der schnelle Laufschuh von Saucony so drauf hat, haben wir uns genauer angeschaut.

Komfort und Passform

Trotz der Auslegung auf Tempo vermittelt der Kinvara 8 ab dem ersten Schnüren ein sehr angenehmes Tragegefühl. Dies schafft der Laufschuh über einen sehr komfortablen Innenschuh sowie kleine Polsterungen in Ferse und Zunge. Das Mesh von der äußeren Schicht ist zudem sehr flexibel und besonders luftig.

Saucony wirbt mit den FLEXFILM Overlays im Mittelfuß für bestmöglichen Halt im Laufschuh und das können wir auch ohne Abstriche bestätigen. Einmal geschnürt sitzt der Kinvara sehr fest und komfortabel am Fuß. Die Passform stufen wir als Medium bis schmal ein, auch die Höhe der Zehenbox ist etwas flacher.

Dämpfung und Grip

Mit der EVERUN Dämpfung hat Saucony eine sehr komfortable Dämpfung etabliert, die eine Energiegerückgewinnung vom ersten bis zum letzten Kilometer  geben soll. Das Laufgefühl ist angenehm weich und gibt einen dynamischen Vortrieb. Besonders bei längeren Läufen mit hoher Pace erweist sich die Dämpfung als optimal.

Auf der Außensohle sorgen einzelne Gummielemente für einen guten Halt, auch auf nassen Untergründen kommt man mit dem Kinvara 8 nicht ins Rutschen. Durch die intelligente Anordnung der Elemente wird man beim Abrollverhalten nicht eingeschränkt. Bei der Haltbarkeit konnten wie keine Mängel feststellen und daher sollten 800 Kilometer kein Problem sein.

Auf der Straße

Gemacht ist der Kinvara 8 für Tempoläufe und das macht mit ihm auch richtig Spaß. Er sitzt leicht und sicher am Fuß und mit der EVERUN Dämpfung lassen sich auch Long Runs komfortabel meistern. Bei wärmeren Temperaturen bleibt der Fuß durch das Obermaterial optimal belüftet und in Sachen Grip gibt es nichts zu beanspruchen. Bei kurzen Intervallen mit einer sehr hohen Pace war uns die Dämpfung jedoch etwas zu weich.

Fazit

Du suchst einen Laufschuh für Tempoläufe von 5 k bis hin zum Marathon, ohne dabei auf Komfort verzichten zu müssen? Dann ist der Saucony Kinvara 8 der richtige Laufschuh für dich. Kaufen kannst du den Saucony Kinvara 8 unter anderem in diesem Shop (Affilinet Link).

 


Der Saucony Kinvara 8 wurde uns von Saucony kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dies hatte keinen Einfluss auf unseren Test.

Saucony Freedom ISO
Vorheriger Beitrag
Life On The Run Kollektion von Saucony
Saucony Stride Lab
Nächster Beitrag
Saucony Stride Lab

1 Kommentar

  1. […] Seit dem Sommer dieses Jahres bietet Saucony seine Highlight Modelle im Chrome Design an, wobei Fashion & Sport miteinander verschmelzen. Die Modelle sind mit allen technologischen Details der Laufschuhe ausgestattet und sehen dabei noch extrem gut aus. Zu dem Pack gehören der Freedom ISO, der Ride 10 und der Kinvara 8. […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Zurück
Teilen

Saucony Kinvara 8 im Test